After

Aus 5BN-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der After (Anus) ist die Ausscheidungsöffnung des Darms.[1] Er schließt sich an das Rektum an und regelt die Stuhlentleerung.

Anatomie und Funktion

Der Enddarm mit Anus

Das Lumen des Afters (der Durchlass, durch den der Kot nach draußen gelangt), heißt Analkanal und ist 2-4 cm lang. Zwei Schließmuskeln, der innere Afterschließmuskel und der äußere Afterschließmuskel steuern (zusammen mit dem Musculus levator ani) die Stuhlentleerung.[1] Zusätzlich dienen Gefäßpolster, die Hämorrhoiden, dem Verschluss des Afters.[2]

Sonderprogramme

Siehe Enddarm.

Einzelnachweise und Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 DocCheck: After. Am 20.4.2020 abgerufen.
  2. DocCheck: Hämorrhoiden. Am 20.4.2020 abgerufen.