Jejunum

Aus 5BN-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Jejunum (violett)

Das Jejunum (der Leerdarm) ist der mittlere, zwischen Zwölffingerdarm und Ileum gelegene Abschnitt des Dünndarms. Seine Länge beträgt bis zu zwei Meter.[1]

Der Name Leerdarm rührt daher, dass er nach dem Tod zumeist leer ist. Das „Magenknurren“ entsteht nicht im Magen, sondern wird durch Luftgeräusche im Jejunum verursacht.[1]

Sonderprogramme

Im Jejunum gibt es zwei Gewebe, in denen Sinnvolle Biologische Sonderprogramme ablaufen können: die Schleimhaut und die Muskulatur.

Einzelnachweise und Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 Wikipedia: Jejunum