Stimmlippe

Aus 5BN-Wiki
Version vom 19. Juli 2021, 20:28 Uhr von Betreiber (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''Stimmlippen''' sind zwei horizontal verlaufende Gewebefalten innerhalb des Kehlkopfs. Ihre Aufgabe ist die Erzeugung der menschlichen Stimm…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stimmlippen sind zwei horizontal verlaufende Gewebefalten innerhalb des Kehlkopfs. Ihre Aufgabe ist die Erzeugung der menschlichen Stimme (Phonation).[1] Die Stimmlippe besteht aus dem Stimmband, dem zur Kehlkopfmuskulatur gehörenden Musculus vocalis, den Aryknorpeln (Stellknorpeln) und einem zur Kehlkopfschleimhaut gehörenden Epithel (Deckschicht).[2]

Sonderprogramme

Siehe Kehlkopfschleimhaut und Kehlkopfmuskulatur.

Einzelnachweise und Anmerkungen

  1. DocCheck: Stimmlippe. Am 19.7.2021 abgerufen.
  2. Wikipedia: Stimmlippe. Am 19.7.2021 abgerufen.