Bronchialkarzinom

Aus 5BN-Wiki
Version vom 30. Juli 2021, 21:22 Uhr von Betreiber (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Als '''Bronchialkarzinom''' (Lungenkrebs, Lungenkarzinom) bezeichnet die Schulmedizin alle von ihr als bösartig angesehenen Lungenkrankheiten, d.h. alle A…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Bronchialkarzinom (Lungenkrebs, Lungenkarzinom) bezeichnet die Schulmedizin alle von ihr als bösartig angesehenen Lungenkrankheiten, d.h. alle Arten von Krebs in der Lunge.[1]

Hinter der schulmedizinischen Diagnose Bronchialkarzinom können sich folgende SBSe verbergen:

Bei jedem dieser SBSe ist in der jeweiligen Phase auch eine schulmedizinisch gutartige Interpretation, laut der also kein Krebs vorliegt, möglich.

Als Ursache des Bronchialkarzinoms gilt in der Schulmedizin in 80 % bzw. 90 % der Fälle (♀ / ♂) das Tabakrauchen.[3]

Siehe auch

Einzelnachweise und Anmerkungen

  1. Wikipedia: Lunge → Erkrankungen: „Krebserkrankungen der Lunge werden als Bronchialkarzinom bezeichnet...“ Am 30.7.2021 abgerufen.
  2. 2,0 2,1 2,2 Kurzinformation von Dr. Hamer über die Lunge und ihre Sonderprogramme. Am 30.7.2021 abgerufen.
  3. Wikipedia: Bronchialkarzinom. Am 30.7.2021 abgerufen.